Cancer Research UK startet monatlichen Podcast

Cancer Research UK, die weltweit führende unabhängige Organisation, die sich der Krebsforschung widmet, bringt ihre Stimme in die digitalen Radiowellen ein und startet diese Woche einen brandneuen Podcast.

Die Wohltätigkeitsorganisation wird jeden Monat ein Magazin-ähnliches Programm produzieren, das jeden Aspekt der Arbeit von Cancer Research UK präsentiert - von erstklassiger wissenschaftlicher Forschung bis hin zu Gesundheits-Kampagnen; von Fundraising-Bemühungen bis hin zu Geschichten von Überlebenden und vielem mehr.

Jede Show ist etwa fünfzehn Minuten lang und für jedes Alter geeignet. Der Podcast wird von Dr. Kat Arney moderiert, der die BBC Naked Scientists Radioshow in den letzten drei Jahren präsentiert hat.

Dr. Arney sagte: "Es gibt so viele großartige Dinge, über die Cancer Research UK schreien möchte, und Podcasting ist eine großartige Möglichkeit, mit unseren Unterstützern und der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Ich hoffe, dass die Leute jeden Monat zuschauen werden, um das Neueste zu erfahren Nachrichten und Geschichten.Die erste Show beginnt mit einer Zusammenfassung der jüngsten Konferenz des National Cancer Research Institute, bei der die neuesten Nachrichten aus der Krebsforschung aus aller Welt eingeholt werden und wir erfahren, wie unsere Unterstützer Brustkrebs feiern "Awareness Month" - von prominenten Gästen bis zum Splash in der Serpentine. Und es gibt eine Chance, eine limitierte pinkfarbene Gummiente zu gewinnen, die von unserem prominenten Gast signiert wurde. "

Der Direktor von Cancer Research UK, Professor Alex Markham, sagte: "Ein grundlegender Teil der Vision und des Ziels von Cancer Research UK ist es, Menschen zu helfen, Krebs und den Fortschritt bei der Bekämpfung der Krankheit zu verstehen. Wir begrüßen neue Medien wie Podcasting, weil wir Ich werde in der Lage sein, die Anzahl der Menschen, mit denen wir sprechen können, zu erhöhen, sie über unsere Fortschritte bei der Bekämpfung der vielen verschiedenen Krebsarten zu informieren, Ratschläge zu geben, wie das Risiko, an der Krankheit zu erkranken, verringert und wie sie unser Leben unterstützen können. spart wissenschaftliche Forschung. "

Laden Sie den Cancer Research UK Podcast herunter, hören Sie online zu oder abonnieren Sie unseren RSS-Feed, indem Sie hier klicken.

Lassen Sie Ihren Kommentar