Auswirkungen auf Dienstleistungen - Vorbereitung auf die Kampagne

Kampagnenmaterialien

Informationsblätter zu Darmkrebs und Marketingmaterialien (z. B. Broschüren und Poster) sind auf der Seite Ressourcen und Tools verfügbar.

Laden Sie das Kampagnenmaterial herunter

Die Informationen auf dieser Seite sollen denjenigen helfen, die für Dienstleistungen verantwortlich sind, die von einer nationalen Darmkrebs-Kampagne betroffen sein könnten. Soweit verfügbar, werden Daten und Erkenntnisse aus früheren Pilotprojekten bereitgestellt.

Was sind die Auswirkungen auf lokale Dienste?

Im Anschluss an die vorangegangene nationale Kampagne stiegen die dringenden Empfehlungen für Allgemeinmediziner und die erste Analyse der Diagnosewartezeiten und der Rückkehr der Aktivität zeigt, dass die Aktivität der Koloskopie und der flexiblen Sigmoidoskopie im Zeitraum Februar-April 2012 gegenüber April-Januar 2011-12 zugenommen hat. Es besteht jedoch kein Gesamteinfluss auf lange Wartezeiten oder lange Patientenzeiten auf der Warteliste für einen der beiden Tests.

Was ist der wahrscheinliche Einfluss auf GP-Praktiken?

Der regionale Darmkrebs-Pilot, der von Januar bis März 2011 durchgeführt wurde, führte zu einer 48% igen Zunahme der Anzahl von Menschen über 50, die ihren Hausarzt mit relevanten Symptomen besuchten. Im Durchschnitt entspricht dies einem zusätzlichen Patienten pro Übung pro Woche. (Quelle: Evaluierung der Darmkrebs-Sensibilisierungskampagne: Auswirkungen auf Patienten, die an Hausarztterminen teilnehmen, Juni 2011). Es kann einige Wochen dauern, bis Sie die Auswirkungen der Kampagne und weiterer Patienten, die eine Terminanfrage stellen, bemerken. Der Pilot von 2011 zeigte einen Höhepunkt 4 Wochen in der Kampagne, dann einen moderaten Rückgang. In einigen Trusts sind die Empfehlungen nicht auf die Ebenen vor der Kampagne zurückgesetzt worden.

Wie können sich Arztpraxen auf die Kampagne vorbereiten?

Unterweisen Sie Ihre Kollegen in Praxissitzungen und verteilen Sie relevante Informationsblätter in Ihrer Praxis. Zeigen Sie Kampagnenmaterialien in Ihrer Praxis an und ermutigen Sie alle, über die Kampagne zu sprechen, um die Kernbotschaften der Werbung zu stärken.

Laden Sie Briefing Sheets und Kampagnenmaterialien herunter

Seien Sie klar auf Krebs Aussage

Be Clear on Cancer ist eine Kampagne zur Krebsbekämpfung, die von Public Health England geleitet wird und in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und NHS England arbeitet. Diese Seite enthält Links zu Dokumenten, von denen wir hoffen, dass Sie sie nützlich finden. Bitte beachten Sie jedoch, dass die in diesen Links geäußerten Ansichten oder Meinungen nicht unbedingt denen von Cancer Research UK entsprechen.

Schau das Video: Why Big Oil Conquered The World

Lassen Sie Ihren Kommentar