Wirkliche Leben "Sterne" vereinigen gegen Krebs für neue Nächstenliebe-Kampagne

Montag, 10. September 2012

Cancer Research UK Pressemitteilung

Überlebende von Krebs, Freiwillige, Unterstützer und Mitarbeiter haben sich zusammengeschlossen, um an der neuesten Werbekampagne von Cancer Research UK teilzunehmen, die ab dem 10. September 2012 in ganz Großbritannien erscheinen wird.

Die "Stars" der landesweiten Kampagne haben sich zusammengeschlossen, um das neue Logo des "C" von Cancer Research UK ins Leben zu rufen, das in der neuen Kampagne verwendet wird. Jeder auf dem Bild hat eine Verbindung mit der Wohltätigkeitsorganisation: Einige haben direkt von ihrer lebensrettenden Forschung profitiert, andere arbeiten für Firmenbegleiter oder ehrenamtlich bei Veranstaltungen und einige arbeiten bei der Wohltätigkeitsorganisation. Das "C" symbolisiert die Kraft der kollektiven Kraft, neben der Rolle und dem Ehrgeiz der Wohltätigkeitsorganisation - viele kleinere Teile, die das Gesamtbild bilden, die alle zusammen kommen, um Krebs aufzulösen und eine Welt zu schaffen, in der Krebs nicht mehr gefürchtet wird.

Der 22-jährige Harry, bei dem 2010 eine seltene Form von Krebs diagnostiziert wurde, erklärt, warum er begeistert war: "Als ich ankam, fragte ich, ob ich für die neue Werbekampagne von Cancer Research UK an einem Fotoshooting teilnehmen wollte sprang auf die Chance. Bei mir wurde mit 19 Jahren ein pädiatrisches Lymphom diagnostiziert. Es ist eine so seltene Krebserkrankung, dass die Ärzte sagten, ich sei die einzige Person in meiner Altersgruppe, die in Großbritannien diagnostiziert wurde. Es war ein kompletter Schock, du denkst nicht, dass es dir je passieren wird. Aber ich hatte meine Behandlung und bin heute dank der Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation hier. Das ist meine Chance, etwas zurückzugeben. "

Anita, 41, hatte ähnliche Gründe für die Teilnahme. Sie sagt: "Im Jahr 2010 wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert. Ich wurde im Urlaub von einer Mücke an meiner Brust gebissen und fühlte mich nach meiner Heimkehr unwohl. Ich ging zu meinem örtlichen Krankenhaus und wurde wegen einer Infektion behandelt, aber dann ergab ein Follow-up-Scan zum Bissbereich, dass ich Brustkrebs hatte. Wenn es nicht für diese Mücke gewesen wäre, hätte ich es seit Monaten nicht herausgefunden und ich weiß, wie wichtig es ist, so früh wie möglich diagnostiziert zu werden - es kann einen solchen Unterschied machen. Ich denke, es ist wirklich wichtig, das Bewusstsein für Krebs zu erhöhen, da Wohltätigkeitsorganisationen wie Cancer Research UK die Arbeit, die sie ohne die Unterstützung der Menschen tun, nicht tun können. Ich war begeistert, dass ich gebeten wurde, an dem Foto-Shooting für ihre neue Werbekampagne teilzunehmen, da es mir die Gelegenheit gibt, die lebensrettende Arbeit hervorzuheben, die sie machen. "

Natasha Hill, Direktorin für Marken- und Strategisches Marketing bei Cancer Research UK, sagte: "Von Krebsüberlebenden über Freiwillige, Unternehmenspartner, Unterstützer und Mitarbeiter haben sich so viele verschiedene Menschen, die von unserer Arbeit berührt wurden, in dieser neuen Kampagne zusammengeschlossen. Es symbolisiert, dass vereint, wir sind stärker als Krebs und wenn wir zusammen kommen, um die Krankheit zu bekämpfen, können wir es besiegen. Das Endergebnis lässt das "C" unseres aufgefrischten Logos lebendig werden und ist wirklich inspirierend. Wir wollten etwas schaffen, das unsere Geschichte erzählt; dass wir eine kollektive Kraft sind, die bahnbrechende Forschung im unerbittlichen Kampf gegen alle Krebsarten führt. "

In den überregionalen Zeitungen, Magazinen, Bahnhöfen und in der Londoner U-Bahn werden Anzeigen mit echten Stars gezeigt.

Die Kampagne wird zeitgleich mit der Einführung der erneuerten Marke und Identität von Cancer Research UK erscheinen, die darauf abzielt, das Verständnis und die Unterstützung für die lebensrettende Forschung der Organisation neu zu entfachen.

Während die größte britische Wohltätigkeitsorganisation, Cancer Research UK erhält keine staatliche Finanzierung für seine Forschung, so ist es machtlos ohne Anhänger. Es glaubt, dass seine aufgefrischte Marke dazu beitragen wird, dass es mehr an die Öffentlichkeit appelliert und stärkere Beziehungen entwickelt - und letztendlich mehr Geld sammelt, um Leben zu retten und den Tag voranzubringen, an dem alle Krebsarten geheilt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cruk.org.Und um zu sehen, wie Unterstützer, Freiwillige, Unternehmenspartner und Mitarbeiter zusammen kamen, um die neue Marke zum Leben zu erwecken, schauen Sie hier.

Lassen Sie Ihren Kommentar