Patientengeschichten ├╝ber die Vorbeugung von Krebs

Helfen Sie Krebs früher zu schlagen

Unsere lebensrettende Arbeit beruht auf dem Geld, das Sie uns geben.

Spenden Sie jetzt und zusammen können wir mehr Leben retten, indem wir Krebs früher schlagen.

Spende jetzt

Geschichten von Krebspatienten

Leben retten von Krebs ist das Ziel von allem, was wir tun. Lesen Sie Geschichten von Menschen, die aus erster Hand wissen, wie wichtig es ist, Krebs vorzubeugen und wie Forschung für sie einen Unterschied gemacht hat.

Patientengeschichten

Wachsendes Bewusstein

Kath aus Manchester wurde 2014 mit Gebärmutterkrebs diagnostiziert. "Wir wissen nicht, was meinen Krebs verursacht hat, aber ich muss zugeben, dass ich ein paar Pfunde mehr getragen habe, was vielleicht nicht geholfen hat. Nach Abschluss der Behandlung wollte ich einige Änderungen vornehmen. Jetzt liebe ich Obst und Gemüse, und ich bin die meiste Zeit am Laufen. Mein Krebs war auch ein Weckruf für meine Kinder. Sie sind alle gesünder geworden. Sogar mein Mann, der seine Pastete und Pommes liebt, isst jetzt, was ich esse. "

Erfahren Sie mehr über Ernährung und Krebs

Das Rauchen aufgeben für Mama

Laura (links) von Pudsey verlor ihre Mutter Anne im März 2017 an Lungenkrebs. "Mama und ich rauchten, aber sobald sie diagnostiziert wurde, hörten wir beide auf. Ich hatte ungefähr 20 am Tag geraucht und versucht zu geben Ich wusste, dass meine Mutter Lungenkrebs hatte und beschloss, nie wieder zu rauchen, und dieses Mal blieb ich dran - das war etwas, was ich für Mama tun konnte. "

Lesen Sie mehr über Rauchen und Krebs

"In diesen Tagen überlasse ich nichts dem Zufall"

Justine aus Liverpool wurde 2006 mit Melanom-Hautkrebs diagnostiziert. Sie hatte als Teenager regelmäßig Sonnenbänke benutzt und gesteht, dass sie ihre Haut selten an Strandurlauben schützte. Sie musste operiert werden, um den Tumor zu entfernen, und hat seitdem mehrere Male entfernt. "Ich bin jetzt sehr vorsichtig in der Sonne und sehr wachsam gegenüber den Anzeichen. In diesen Tagen überlasse ich nichts dem Zufall, wenn irgendetwas auf meiner Haut nicht ganz richtig scheint, werde ich zu meinem Hausarzt gehen. Ich wünschte, ich hätte es getan als ich jünger war. "

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Sonne sicher genießen können

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über unsere Forschung oder Krebsvorsorge erfahren?
Erfahren Sie mehr über die Forschung in Ihrer Nähe
Erfahren Sie mehr über klinische Studien
Weitere Neuigkeiten zur Krebsprävention finden Sie in unserem Blog

Aktuelle Forschung

Von der Untersuchung, wie sich Krebs entwickelt, bis hin zur Identifizierung von Risikofaktoren arbeiten unsere Forscher hart daran, dass mehr Menschen Krebs überleben.

Erfahren Sie mehr über unsere aktuelle Forschung

Frühere Forschung

Dank der Forschung haben wir Menschen geholfen, mehr darüber zu verstehen, wie Krebs verhindert werden kann und wie sie ihr Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken, verringern können.

Erfahren Sie mehr über vergangene Forschung
Entdecken Sie unsere Zeitleiste der Krebsvorbeugung

Schau das Video: Das Prinzip einfach erkl├Ąrt | KREBSPR├äVENTION DURCH BEWEGUNG

Lassen Sie Ihren Kommentar