MultidisziplinÀre Diagnostische Zentren (MDCs)

ACE Nachrichten

Pflegen Sie Links zum Programm und erhalten Sie die neuesten Informationen.

Anmelden

Welle 2 des ACE-Programms umfasst fünf Projekte, die auf MDC-basierten Pfaden basieren. Dieser Weg ist für Patienten mit unspezifischen, aber relevanten Symptomen, die auf mehrere Krebsarten hindeuten können, wo derzeit kein eindeutiger Referenzweg besteht. Wave 2 liefert die Empfehlung 21 des Independent Cancer Taskforce-Berichts zur Erforschung neuer Pathway-Modelle, die die Diagnose beschleunigen.

ACE MDC Piloten

Das ACE-Programm sieht voreinen neuen diagnostischen Weg für Patienten mit "unspezifischen aber relevanten Symptomen" zu eröffnen - ein Weg, der ein Multidisziplinäres Diagnosezentrum (MDC) umfasst.

Patienten, die Symptome oder eine Kombination von "unspezifischen" Symptomen aufweisen, die auf mehrere verschiedene Krebsarten hinweisen, haben derzeit keinen wirksamen Überweisungsweg. Gehen Sie also zwischen primärer und sekundärer Versorgung hin und her, stellen Sie sie den Notdiensten zur Verfügung oder fallen Sie durch die Lücke - was zu Verzögerungen bei der Diagnose und in der Folge zu schlechten Ergebnissen führt.

Die Strategie der Independent Cancer Taskforce (Juli 2015) empfiehlt MDCs als einen effektiven Weg, um diese aktuelle Schwäche des NHS zu beheben.ACE möchte diese Empfehlung umsetzen, indem geprüft wird, inwieweit diese Empfehlung für den NHS in England durchführbar ist. Dieser wegweisende Weg kann mehrere NHS-Anbieterorganisationen umfassen, die primäre und sekundäre Versorgung umfassen.

Die Piloten bilden die "Welle 2" des Programms, um herauszufinden, inwieweit dieser Referenzweg für den NHS in England geeignet ist - eine Empfehlung, die in der Strategie der Independent Cancer Taskforce (Juli 2015) skizziert wurde.

Pilotziele

ACE möchte beurteilen, wie klinisch und ökonomisch ein MDC-Modell (Multidisciplinary Diagnostic Center) für England geeignet wäre.

Mit den Wave 2-Piloten wird ACE die Wirksamkeit von MDC bewerten;

  • Übergang von der späten zur frühen Krebsdiagnose in den Stadien I und II
  • Reduzieren Sie die Anzahl der Notfallpräsentationsdiagnosen
  • Verbesserung der Patientenerfahrung

Wie MDCs die Früherkennung verbessern könnten

Das MDC-Konzept (Multidisciplinary Diagnostic Center) kommt aus Dänemark, wo ein Patient mehrere diagnostische Tests an einem Ort gleichzeitig durchführen kann, was zu einer schnelleren Diagnose führt. Ein MDC muss kein neues "Zentrum" sein, sondern kann innerhalb eines bestehenden Krankenhauses oder einer Gemeinschaft eingerichtet werden und würde krebsspezifische Diagnosewege ergänzen.

MDCs können potentiell eine effektive Möglichkeit sein, Patienten mit unspezifischen Symptomen zu unterstützen, die dazu neigen, zu spät zu erscheinen, und GPs unterstützen, die sich nicht sicher sind, ob sie einen geeigneten Überweisungsweg haben.

​​​

Die Projekte

London Krebs

London Cancer erprobt das Konzept an fünf Standorten mit einem MDC-basierten Weg für eine breite Palette von Bauch- und Atemwegssymptomen. Zu den Überweisungskriterien gehören Patienten, die nicht auf eine 2WW-Überweisung warten können und darauf abzielen, den Zugang zum Pfad im Laufe der Zeit zu erweitern, um Selbst- und Apothekenüberweisungen einzuschließen.

Greater Manchester

Zwei MDCs - von Ärzten geleitet und radiologisch geleitet - werden für Patienten mit Symptomen wie Müdigkeit, Gewichtsverlust und Bauchschmerzen getestet. Empfehlungen stammen nur von Allgemeinmedizinern.

Leeds

Ein virtuelles MDC in gemeinsam genutzten Krankenhausdiagnoseressourcen. Der MDC-basierte Weg ist für Symptome wie Gewichtsverlust, Anämie und abdominale Symptome. Mögliche Verbreiterung des Pfades, um sich selbst zu beziehen.

Oxfordshire

Ein MDC-basierter Weg für Symptome wie Gewichtsverlust, Müdigkeit, Appetitverlust und Thrombozytopenie. Ganzkörper-CT ist die diskriminierende Untersuchung durch Primärversorgung Triage. Die Vermittlung erfolgt über GP, Consultant und A & E mit dem Ziel, sich auf die Selbstreferenz zu erweitern.

Airedale Wharfedale und Craven

Ein MDC-basierter Signalweg für Symptome wie wiederkehrende Bauchschmerzen und ein GP-Verdacht auf Krebs ohne geeigneten 2WW-Signalweg. Der Pilot ist Onkologie-geführt mit elektronischer Überweisung und Triage von GP und A & E.

ACE MDC Designprinzipien

Jedes der 5 MDC-Projekte entwickelt und testet verschiedene Ansätze für Multidisziplinäre Diagnostische Zentren (MDC), mit dem gemeinsamen Ziel, die Evidenzbasis für diese Pfade zu erhöhen und ihre klinische und ökonomische Effektivität zu evaluieren.

Im Laufe dieser Arbeit wurden drei neue "Modelle" identifiziert, zusätzlich zu einer Reihe übergreifender MDC-Designprinzipien, die Schlüsselelemente identifizieren, die von allen 5 Projekten geteilt werden. Diese Modelle sollen keinen spezifischen ACE-Projektpfad widerspiegeln, sondern generische Informationen zu verschiedenen potenziellen Ansätzen liefern.

Diese können sich ändern, um die laufenden Lernerfahrungen des Programms von den Pilotstandorten widerzuspiegeln, aber sie werden bei der Entscheidungsfindung über mögliche Ansätze zur Entwicklung von MDC-basierten Wegen hilfreich sein.

​​​

Aufkommende MDC-Modelle und Prinzipien

Zugehörige Dokumente

Wie MDCs Frühdiagnose-Poster verbessern könnten (Infografik)

Lesen Sie mehr über den dänischen Krebsweg für Patienten mit schwerwiegenden unspezifischen Symptomen

Lesen Sie mehr über die dänische dreibeinige Strategie

Lesen Sie unseren Blog: Könnten neue NHS-Diagnosezentren vage Krebssymptome angehen?

Lassen Sie Ihren Kommentar