Regierung aufgefordert, Sonnenbank Kontrollen einzuf√ľhren

Der Regierung wurde geraten, Vorschriften für die Verwendung von Sonnenbänken einzuführen, um junge Menschen vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

Der Ausschuss für medizinische Aspekte der Strahlung in der Umwelt (COMARE) wurde 1985 gegründet, um die Regierung über die gesundheitlichen Auswirkungen von natürlicher und künstlicher Strahlung zu beraten.

Eine Überprüfung der wissenschaftlichen Erkenntnisse durch das Komitee hat nun bestätigt, dass UV-Strahlung von Sonnenbänken in der Lage ist, alle Arten von Hautkrebs sowie Hautalterung und Katarakte zu verursachen.

Im Vereinigten Königreich gibt es schätzungsweise 8.000 Sonnenbank-Verkaufsstellen, von denen viele für Kinder und junge Erwachsene vorgesehen sind.

Experten kamen zu dem Schluss, dass Sonnenbänke viel mehr UV-Strahlung abgeben als die mittägliche mediterrane Sonne und dass die Geräte keinen Schutz gegen zukünftige Sonneneinstrahlung bieten.

Auch die wahrgenommenen Vorteile, die mit der körpereigenen Produktion von Vitamin D verbunden sind, überwiegen die schädlichen Folgen, zu denen ein deutlich erhöhtes Hautkrebsrisiko gehört.

Laut Berichtsexperten gab es im Jahr 2006 mehr als 10.400 Fälle von malignen Melanomen und 81.500 Fällen von Hautkrebs ohne Melanom, Tendenz steigend.

Angesichts seiner Ergebnisse empfahl der Ausschuss ein Verbot des Gebrauchs von Sonnenbänken für Personen unter 18 Jahren sowie ein Verbot des Verkaufs oder der Vermietung von Sonnenbänken für diese Altersgruppe.

COMARE möchte auch einen Registrierungsprozess für alle Sonnenbankbetreiber und strenge Vorschriften für den Standard der Ausrüstung sehen.

Bräunungsstudios sollten jederzeit besetzt sein, und die örtlichen Behörden sollten verpflichtet werden, sie regelmäßig zu kontrollieren und ihnen die Befugnis zu geben, gegen Betreiber vorzugehen, die gegen das Gesetz verstoßen, sagen sie.

Entscheidend ist, dass der Ausschuss verlangt, dass die Salons detaillierte schriftliche Informationen für alle Kunden über die Gesundheitsrisiken, die mit Sonnenbänken verbunden sind, zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass alle Kunden Schutzbrillen erhalten.

Es möchte auch ein Verbot der Förderung unbewiesener Behauptungen über die allgemeinen gesundheitlichen Vorteile der Verwendung von Sonnenbänken durch Einzelhändler und Betreiber sehen.

Schließlich ist COMARE der Ansicht, dass Kampagnen im Bereich der öffentlichen Gesundheit verstärkt werden sollten, um die mit UV-Strahlung verbundenen Risiken speziell für Kinder herauszustellen und weitere Untersuchungen zum Zusammenhang zwischen Sonnenbänken und Hautkrebs und zur Psychologie des Bräunungsverhaltens durchzuführen.

Sarah Woolnough, Leiterin der Politik von Cancer Research UK, sagte: "Wir freuen uns, dass unser Aufruf zur Gesetzgebung für Solarien von diesem einflussreichen Strahlenausschuss unterstützt wird. Der Ausschuss für medizinische Aspekte der Strahlung in der Umwelt (COMARE) unterstützt unser Angebot Verbot für Kinder unter 18 Jahren, Sonnenliegen zu benutzen, geschlossene Salons zu schließen, die nicht von geschultem Personal beaufsichtigt werden, und Informationen über die Risiken der Verwendung von Sonnenbänken bereitzustellen, wird allen Kunden gegeben. Jetzt wollen wir, dass die Regierung handelt.

"Der COMARE-Bericht zeigt deutlich, dass die Nutzung von Sonnenbänken keine gesundheitlichen Vorteile bietet, und wir hoffen, dass Sonnenbankhändler, die Sonnenbänke als" gesund "vermarkten, die Empfehlungen zur Kenntnis nehmen und sofort aufhören werden.

"Die Rate der malignen Melanome - die schwerste Form von Hautkrebs - nimmt in Großbritannien rapide zu, und Experten sind der Meinung, dass neben Bräunungsbehandlungen an ausländischen Feiertagen der Einsatz von Sonnenbänken einer der Hauptgründe ist. Die Einführung von Rechtsvorschriften wäre ein großer Schritt in die richtige Richtung, um zu verhindern, dass so viele Menschen an der Krankheit leiden. "

Als Reaktion auf die Veröffentlichung des Berichts sagte Gillian Merron, Ministerin für öffentliche Gesundheit: "Sonnenliegen können gefährlich sein - wir müssen sicherstellen, dass die Menschen, die sie benutzen, dies sicher tun. Wenn nötig, werden wir neue Gesetze zum Schutz junger Menschen prüfen.

"Wir haben diesen Bericht in Auftrag gegeben, um uns ein besseres Verständnis für die Probleme rund um Sonnenbänke zu vermitteln, und wir werden nun die Empfehlungen vollständig berücksichtigen."

Lassen Sie Ihren Kommentar