Cancer Research UK fordert Großbritannien auf, Australien zu folgen, da es zwei Jahre standardisierte Zigarettenpackungen feiert

Heute (Montag) sind zwei Jahre vergangen, seit normale, standardisierte Tabakverpackungen nach Australien eingeführt wurden.

Die Pionierarbeit hat zu sinkenden Raucherzahlen geführt und die Unterstützung steigt. Im Gegensatz zu einigen Panikmache gab es keine Anzeichen dafür, dass illegaler Tabak oder billigere Marken den Markt überschwemmen.

Cancer Research UK feiert das zweijährige Jubiläum der Weltpremiere Australiens mit einem erneuten Aufruf an die britische Regierung, unverzüglich Standardverpackungen einzuführen.

Sarah Woolnough, Direktorin für Politik und Information bei Cancer Research UK, sagte: "Dies ist ein Jubiläum, das es wert ist, gefeiert zu werden. Australien übernahm in dieser Frage die Führung und zwei Jahre später ernten sie die Früchte.

"Die Raucherquoten sind gesunken, mehr Menschen als je zuvor haben Standardpacks unterstützt und es ist nicht gelungen, Geschichten über die Überschwemmung des Marktes mit billigem, illegalem Tabak zu verbreiten. Es war ein durchschlagender Erfolg in Australien und wir sind zuversichtlich, dass das hier auch passieren kann.

"Untersuchungen haben gezeigt, dass das Entfernen der bunten Designs von Tabakpackungen die Attraktivität des Rauchens für Kinder verringert. Diese Maßnahme wird dazu beitragen, die Zahl der durch Rauchen getöteten Menschen zu senken, und wir drängen die britische Regierung, die nächsten Schritte so schnell wie möglich zu unternehmen. "

Die öffentliche Konsultation zu Standardverpackungen in Großbritannien begann im April 2012, und das Parlament hat die Maßnahme Ende 2013 mit überwältigender Mehrheit unterstützt. Seitdem gab es eine unabhängige Überprüfung durch den Kinderarzt Sir Cyril Chantler und eine Konsultation zu den Vorschriften für die neuen standardisierten Verpackungen jetzt von der Regierung überprüft.

Das Parlament muss vor den Parlamentswahlen nächsten Mai erneut abstimmen, bevor die neuen Pakete eingeführt werden können.

Sarah Woolnough fügte hinzu: "Es hat lange gedauert und viele Anstrengungen unternommen, um diesen Punkt zu erreichen, aber die Regierung muss sich darum bemühen, standardisierte Pakete in diesem Parlament Wirklichkeit werden zu lassen. Mehr als 100.000 Menschen sterben jedes Jahr an rauchbedingten Krankheiten und sind damit die häufigste Ursache vermeidbarer Todesfälle in Großbritannien. Diese Nachrichtenpakete werden Millionen von Kindern einen Grund mehr geben, mit dem Rauchen anzufangen. "

Lassen Sie Ihren Kommentar