Freunde und Familie ermutigen Kinder, Gesundheit fĂŒr Sonnenbankglut zu riskieren

Da der Januar-Blues nach Weihnachten brodelt, riskieren junge Menschen, dass ihre Gesundheit und ihr Aussehen durch die Verwendung von Sonnenbänken auf Empfehlung von Freunden und Familie geschädigt werden, laut einer neuen Umfrage von Cancer Research UK.

Die Umfrage unter fast 3000 britischen Erwachsenen wurde von der neuen SunSmart-Initiative R UV UGLY der Wohltätigkeitsorganisation in Auftrag gegeben. Diese Umfrage ergab, dass von 176 Bräunungsnutzern im Alter von 18 bis 24 Jahren 40 Prozent von Freunden ermutigt wurden und 26 Prozent von einem Familienmitglied oder Partner ermutigt wurden, wenn sie zum ersten Mal eine Sonnenbank benutzten. Der Hauptgrund, warum diese 18-24-Jährigen zuerst eine Sonnenbank benutzten, war, ihr Aussehen zu verbessern (30 Prozent wählten diese Option).

Die erste Sonnenbank vor dem 35. Lebensjahr erhöht das Risiko für das bösartige Melanom, die schwerste Form von Hautkrebs, um 75 Prozent. In den letzten dreißig Jahren haben sich in Großbritannien die malignen Melanom-Inzidenzraten mehr als vervierfacht, und die Krankheit ist die zweithäufigste Form von Krebs bei den 15- bis 34-Jährigen.

Trotzdem gab rund ein Viertel (26 Prozent) der Sunbed-Nutzer im Alter von 18 bis 24 Jahren an, dass sie sich nicht über die schwerwiegenden Gesundheitswarnungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Sonnenbank Sorgen machen. Dies könnte daran liegen, dass mehr als die Hälfte der Menschen in dieser Altersgruppe (53 Prozent) geglaubt hat, dass gebräunte Haut modischer geworden ist.

Mehr als 60 Prozent der Sonnenbankbenutzer in der 18-24 Jahre alten Gruppe (62 Prozent) gaben zu, dass sie erst mit 18 Jahren oder später eine Sonnenbank benutzt haben.

Nach der neuen Gesetzgebung, die letztes Jahr eingeführt wurde, um unter 18-Jährigen den Gebrauch von Sonnenbänken zu verbieten, wäre dies nun illegal.

Chris Lunn, SunSmart-Kampagnenmanager bei Cancer Research UK, sagte: "Es ist überraschend zu sehen, dass zwei Drittel (66 Prozent) der jungen Bräunungsbenutzer von einem Freund, Familienmitglied oder Partner ermutigt wurden, obwohl sie zum ersten Mal eine Sonnenbank benutzten die langfristigen Gesundheitsrisiken, die sie darstellen.

"Durch die Hervorhebung der Gesundheitsrisiken hoffen wir, dass die Menschen sich bewusst werden, dass die Verwendung von Sonnenbänken die Chancen für die Entstehung von Hautkrebs erhöhen und ihre Freunde und Familie davon abhalten können, sie in Zukunft zu verwenden.

"Wir alle möchten vielleicht unser Aussehen verbessern, um die Winterdüsterkeit zu mildern, aber Sonnenbänke sind nicht die Antwort. Sie können nicht nur Ihr Hautkrebsrisiko erhöhen, sondern auch Falten, ledrige Haut und Altersflecken haben. Wenn Sie eine Bräune haben müssen, ist das Fälschen die beste Option. "

Der R UV HÄSSLICH? In Zusammenarbeit mit sk: n bietet Crane Research UK in seinen 37 Kliniken landesweit kostenlose Hautuntersuchungen an, um Briten über Hautschäden, vorzeitige Hautalterung und Gesundheitsgefahren bei der Benutzung von Sonnenbänken aufzuklären.

Sk: n bietet exklusive "zwei für keine" Hauttests an (normalerweise £ 25 pro Person), um Leute dazu zu ermutigen, mit einem Freund oder Familienmitglied zusammen zu kommen, um die Scans kostenlos zu erleben. Die Klinik wird mithilfe einer speziellen Hautscan-Technologie die verborgenen Schäden wie Austrocknung und vorzeitige Falten, die durch Sonneneinstrahlung unter der Hautoberfläche entstehen, hervorheben.

SunSmart R UV UGLY von Cancer Research UK? kampagne bietet kostenlose skin assessments in allen britischen sk: n kliniken an. Um zu reservieren rufen Sie 0800 822 3037 an unter der Benennung von R UV UGLY ?, Text R UV UGLY? bis 63757 (Standardpreise gelten), oder besuchen Sie: //mepls.com/ruvugly.

Lassen Sie Ihren Kommentar