Die Regierung plant einen schnelleren Zugang zu diagnostischen Tests

Premierminister Gordon Brown wird diese Woche auf der Konferenz der Labour Party versprechen, dass Patienten, bei denen der Verdacht auf Krebs besteht, innerhalb einer Woche nach dem Besuch ihres Hausarztes getestet werden.

Die Wartezeit wird zunächst reduziert, sodass die Patienten bis 2013 einen Spezialisten aufsuchen und ihre Testergebnisse innerhalb von zwei Wochen erhalten. Bis zum Jahr 2015 hofft Herr Brown, diese auf sieben Tage zu reduzieren.

Es wird erwartet, dass ein Premierminister ein Paket von 1 Mrd. GBP für Investitionen ankündigt, das den Erwerb von Diagnostika ermöglicht, um das Ziel zu erreichen.

Das Geld für die zusätzlichen Ultraschalluntersuchungen und CT- und MRT-Scans wird voraussichtlich verfügbar sein, da das Krankenhausbauprogramm der Regierung in den nächsten Jahren planmäßig ausläuft.

Laut Brown könnten bis zu 10.000 Leben gerettet werden, da Krebserkrankungen früher entdeckt werden, wenn sie leichter zu behandeln sind.

Der Umzug würde auch sicherstellen, dass den Patienten lange, stressige Wartezeiten erspart bleiben, bevor sie das Ergebnis ihrer Tests kennen.

Für den Fall, dass einem Patienten nicht innerhalb von zwei Wochen ein Test garantiert wird, haben sie das Recht, ein privates Krankenhaus zu besuchen.

"Mit unserer frühzeitigen Behandlungsgarantie eines Spezialisten innerhalb von zwei Wochen und unserer frühzeitigen Diagnosesicherung von Tests innerhalb einer Woche wird der NHS einige der besten Krebsbehandlungen der Welt anbieten", wird Brown voraussichtlich morgen in Brighton die Konferenz sprechen (Dienstag).

"Unser Ehrgeiz könnte nicht größer sein - Schritt für Schritt, um Krebs in dieser Generation zu besiegen."

Harpal Kumar, Chief Executive von Cancer Research UK, kommentierte: "Erhöhte Investitionen, um den Hausärzten einen viel schnelleren Zugang zu diagnostischen Tests zu ermöglichen, wären ein wichtiger Schritt, um das Krebsproblem in diesem Land zu lösen und unsere Überlebensraten zu verbessern.

"Wenn wir Krebs früh erkennen können, ist eine erfolgreiche Behandlung in der Regel wahrscheinlicher. Und wenn sich das Problem nicht als Krebs herausstellt, helfen frühe Tests, die Patienten in Ruhe zu versetzen.

"Eine schnellere Diagnose der größten Krebskiller des Landes wird jedes Jahr tausende Leben retten. Ovarial-, Lungen- und Darmkrebs machen mehr als ein Drittel der Todesfälle durch Krebs aus.

"Aber dies ist nur ein Teil eines Ansatzes, der notwendig ist, um das Überlebensdefizit in diesem Land durch eine späte Diagnose zu überwinden. Wir würden gerne mehr staatliche Investitionen in Kampagnen zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit sehen und darüber nachdenken, Krebsvorsorgeprogramme zu erweitern eine Reihe anderer Maßnahmen. "

Schau das Video: Thorium: An energy solution - THORIUM REMIX 2011

Lassen Sie Ihren Kommentar