Cancer Research UK und die Lustgarten Foundation schlie├čen sich mit Stand Up To Cancer zusammen, um das neue Pankreaskrebstraumteam zu finanzieren

Cancer Research UK, Stand Up To Cancer (SU2C) und The Lustgarten Foundation haben sich zusammengeschlossen, um ein Translational Research Grant des Cancer Dream Teams zu finanzieren, und Ideen werden nun von der American Association for Cancer Research (AACR) angenommen. Der Zuschuss gewährt über einen Zeitraum von drei Jahren bis zu 7,8 Millionen Pfund (12 Millionen US-Dollar) für die Forschung zur Prävention, Diagnose oder Behandlung von Bauchspeicheldrüsenkrebs durch ein "Dream-Team" von Spitzenwissenschaftlern.

"Mit SU2C und The Lustgarten Foundation auf diese Weise zusammenzukommen, ist ein Signal unserer Absicht. Wir werden die besten Wissenschaftler der Welt in einer einzigartigen transatlantischen Partnerschaft zusammenbringen und in den nächsten drei Jahren neue Wege finden, um diese schreckliche Krankheit zu bekämpfen. "- Iain Foulkes, PhD

Das Stipendium wird eine transatlantische Zusammenarbeit sein, mit Dream-Team-Führern oder Principal Investigators in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

"Bauchspeicheldrüsenkrebs bleibt eine der tödlichsten Krebserkrankungen, mit Fünf-Jahres-Überlebensraten bei weniger als sieben Prozent und fast 50.000 neue Fälle im Jahr 2015 erwartet", sagte Phillip A. Sharp, PhD, Nobelpreisträger, Institutsprofessor bei David H. Koch Institut für Integrative Krebsforschung am Massachusetts Institute of Technology und Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats des SU2C. "In dieser Zeit beispielloser Fortschritte in der Krebsforschung und Entwicklung neuer Krebstherapien arbeiten wir hart daran, den Verlauf dieser schrecklichen Krankheit zu ändern."

Cancer Research UK, der größte karitative Geldgeber der Krebsforschung in der Welt, unterstützt ein breites Spektrum an Forschung, um alle Krebsarten besser zu verstehen, zu diagnostizieren, zu verhindern und zu behandeln. Die transatlantische Partnerschaft zwischen SU2C und Cancer Research UK wurde 2012 in Großbritannien ins Leben gerufen. Die britische SU2C-Kampagne, eine Partnerschaft zwischen Cancer Research UK und dem britischen Sender Channel 4, hat seitdem mehr als £ 23,8 Millionen ($ 35 Millionen) generiert. Krebsforschung brechen. Dies wird das erste Dream Team sein, das von der transatlantischen Partnerschaft zwischen SU2C und Cancer Research UK unterstützt wird.

"Ganz einfach müssen wir schneller Fortschritte bei Bauchspeicheldrüsenkrebs machen, der jedes Jahr Zehntausende von Familien auf der ganzen Welt verwüstet", sagte Iain Foulkes, PhD, Executive Director von Cancer Research UK für Strategie- und Forschungsfinanzierung. "Mit SU2C und The Lustgarten Foundation auf diese Weise zusammenzukommen, ist ein Signal unserer Absicht. Wir werden die besten Wissenschaftler der Welt in einer einzigartigen transatlantischen Partnerschaft zusammenbringen und in den nächsten drei Jahren neue Wege finden, um diese schreckliche Krankheit zu bekämpfen. "

Die Lustgarten Foundation, die sich der wissenschaftlichen Erforschung der Diagnose, Behandlung und Heilung von Bauchspeicheldrüsenkrebs verschrieben hat, wird rund £ 3,9 Millionen ($ 6 Millionen) zur Unterstützung des neuen Dream Teams beitragen. Es wird das dritte Dream-Team sein, das von der Foundation unterstützt wird, wodurch die gesamte Lustgarten Foundation-Investition in das Forschungsprogramm von SU2C auf £ 7,8 Millionen ($ 12 Millionen) erhöht wird.

"Wir freuen uns, wieder mit SU2C für ein drittes Bauchspeicheldrüsenkrebs-Dream-Team zusammenzuarbeiten und eine neue Partnerschaft mit Cancer Research UK einzugehen. Gemeinsam werden wir uns auf neue Ansätze zur Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs konzentrieren, damit mehr Patienten davon profitieren und ein längeres Leben führen können ", sagte Kerri Kaplan, Executive Director und Chief Operating Officer der" Lustgarten Foundation ", Amerikas größter privater Geldgeber für Bauchspeicheldrüsenkrebsforschung .

Ein Joint Scientific Advisory Committee (JSAC) wird eine einzigartige, interaktive, schnelle und rigorose Bewertung der Anträge in einem mehrstufigen wissenschaftlichen Review-Prozess durchführen. Der JSAC setzt sich aus erfahrenen Laborforschern und -wissenschaftlern zusammen.

Anfragen können an die AACR Scientific Review und Grants Administration Department unter 267-765-1049 (00 + 1 + 267-765-1049 aus Großbritannien) oder su2c@aacr.org gerichtet werden. Bewerber können sich auch an Cancer Research UK unter su2c@cancer.org.uk wenden. Grant-Empfänger sollen im November 2015 bekannt gegeben werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar