Briten halten sich fit, um das Krebsrisiko nicht zu reduzieren

Laut einer landesweiten Studie * von Cancer Research UK und Cannons sind britische Männer und Frauen der Meinung, dass die Verringerung ihres Krebsrisikos auf einer Liste von Gründen liegt, die sie ausüben sollten.

Nachdem man sich fit gehalten hat, ist die Hauptmotivation für 16- bis 24-Jährige, gut auszusehen. 59 Prozent der Frauen sagten, sie wollten abnehmen. Und nur 39 Prozent der Menschen wollten ihr Krebsrisiko reduzieren.

Überraschenderweise waren 16 Prozent der Frauen weder durch Gesundheit noch durch Eitelkeit motiviert, und sie gaben besorgniserregend zu, überhaupt keine Übungen zu machen.

Die gute Nachricht ist, dass einige Botschaften über die Vorteile von Aktivität und die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens die Menschen erreichen. 59 Prozent der Befragten gaben an, das Risiko von Herzerkrankungen als Grund für Sport oder Sport zu reduzieren.

Die Umfrageergebnisse wurden heute veröffentlicht, um eine neue Partnerschaft zwischen Cancer Research UK und Cannons Health and Fitness Clubs zu starten. TV-Moderatorin Jayne Middlemiss hat ihr dabei geholfen, eine einzigartige Übungsklasse zu leiten - die Tour de Cannons Spinning Challenge. In der einstündigen Klasse werden Mitglieder und Nicht-Mitglieder von Cannons an einer virtuellen Tour de France teilnehmen und den Nervenkitzel der realen Welt erleben, während sie Geld für die lebensrettende Arbeit von Cancer Research UK sammeln.

Jayne Middlemiss sagte: "Menschen trainieren aus vielen verschiedenen Gründen, aber hoffentlich wird die Partnerschaft zwischen Cancer Research UK und Cannons zeigen, dass wir alle daran denken sollten, unser Krebsrisiko zu reduzieren, indem wir versuchen, ein gesundes Körpergewicht zu halten. Ich versuche immer zu essen eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmäßig Sport treiben.

"Ich habe die Tour de Cannons Klasse geliebt. Es hat Spaß gemacht für einen guten Zweck und ich musste mich gleichzeitig etwas anstrengen."

Louise Bishop, Leiterin der Kampagne "Reduce the Risk Campaign" von Cancer Research UK, sagte: "Es wird angenommen, dass die Hälfte aller Krebserkrankungen durch Veränderungen des Lebensstils verhindert werden können. In Großbritannien sind dies etwa 135.000 Fälle pro Jahr. Unsere Partnerschaft mit Cannons ist wichtig für die Sensibilisierung davon, was Menschen tun können, um ihr Krebsrisiko zu senken und sie zu ermutigen, positive Veränderungen in ihrem Lebensstil zu bewirken. "

Tour de Cannons wird im Juli 2007 in Cannons Gesundheits- und Fitnessclubs im ganzen Land stattfinden. Alle Fahrer werden ermutigt, während des Kurses eine Tour "Gelbes Trikot" zu tragen und alle nehmen an einer Verlosung teil, um Kleidungsgutscheine im Wert von £ 200 zu gewinnen. Um mehr Informationen zu erhalten oder einen Platz zu buchen, besuchen Sie bitte www.cannons.co.uk.

Cancer Research UK ist Cannons Wohltätigkeitsorganisation des Jahres. Ein maßgeschneidertes Cannons Cancer Research UK-Mitgliedschaftspaket wird verfügbar sein. Die Kunden zahlen £ 2 pro Monat zusätzlich zu ihrer Mitgliedschaft, die von Cannons bezahlt wird, und alle Einnahmen gehen direkt in die wichtige Forschung der Wohltätigkeitsorganisation. Für weitere Informationen über die Partnerschaft oder zur Verringerung Ihres Krebsrisikos besuchen Sie bitte www.cannons.co.uk oder www.reducetherisk.org.uk.

Schau das Video: How to stay calm when you know you'll be stressed | Daniel Levitin

Lassen Sie Ihren Kommentar