Sun verhungerte Briten, Gesundheit in diesem Sommer zu riskieren

Nach einem der kältesten und feuchtesten Wetterdaten in der Geschichte, neigen etwa 4,9 * Millionen Menschen in Großbritannien (10%) eher dazu, sich in der Sonne zu verbrennen, um in diesem Sommer eine Bräune zu bekommen, eine Umfrage von Cancer Research UK und NIVEA SUN enthüllt heute.

Die Menschen sind so verzweifelt nach etwas Sonnenschein, dass 44 Prozent derjenigen, die diesen Sommer ins Ausland reisen wollen, einen guten Grund nennen, das Land zu verlassen, um nach dem trüben Wetter in Großbritannien irgendwo eine sonnige Zeit zu verbringen. Ein Drittel der Auslandsreisenden (31 Prozent) sagte, eine Bräune sei einer der Gründe.

Und unabhängig davon, wo sie ihren Sommer verbringen, sagen rund 7,2 * Millionen Menschen * (14 Prozent), dass sie entschlossener sind, wegen des schlechten Wetters in Großbritannien im letzten Jahr gebräunt zu werden.

Die YouGov-Umfrage, die mehr als 4.100 britische Erwachsene (über 18 Jahre alt) über ihre Urlaubspläne und Sonnengewohnheiten befragte, wurde von Cancer Research UK und NIVEA SUN in Auftrag gegeben, um die Bedeutung des sicheren Sonnengenusses hervorzuheben.

Die Forschung zeigt auch, dass, obwohl 87 Prozent der Menschen wissen, dass zu viel Sonneneinstrahlung die Hauptursache für Hautkrebs ist, einige immer noch nicht die notwendigen Vorkehrungen treffen, um Sonnenbrand zu vermeiden und die Sonne sicher zu genießen. Nur 65 Prozent planen, diesen Sommer Sonnencreme mit mindestens Faktor 15 zu verwenden, und nur 36 Prozent sagen, dass sie immer im Schatten bleiben, wenn sie im Ausland und bei starker Sonneneinstrahlung sind.

Die Zahl der Menschen, bei denen Hautkrebs diagnostiziert wurde, ist seit den 1970er Jahren dramatisch angestiegen, und das maligne Melanom ist heute die fünfthäufigste Krebsart in Großbritannien (2010) **.

Yinka Ebo, leitende Gesundheitsinformationsbeauftragte von Cancer Research UK, sagte: "Wir wissen, dass es schwierig war, den langen Winter zu überstehen, vor allem, als der letzte Sommer so ein Auswaschen war. Aber es ist immer noch wichtig, den Sonnenbrand zu vermeiden, wenn er endlich erscheint. Wir alle brauchen etwas Sonne, um Vitamin D für gesunde Knochen zu produzieren, aber Überbelichtung der Sonnenstrahlen kann Sonnenbrand verursachen, was ein Zeichen dafür ist, dass die DNA in Ihren Hautzellen geschädigt wurde. Dies kann nicht nur vorzeitiges Altern und Falten verursachen, sondern auch das Hautkrebsrisiko erhöhen.

"Deshalb haben wir uns mit NIVEA SUN zusammengetan, um die Menschen zu ermutigen, die Sonne in diesem Sommer sicher zu genießen. Ob zu Hause oder im Ausland, wenn die Sonne stark ist, ist es wichtig, eine Kombination aus Schatten, Kleidung und mindestens Sonnenschutzfaktor 15 zu verwenden, um sich und Ihre Familie zu schützen. "

Cancer Research UK und NIVEA SUN arbeiten auch in diesem Jahr wieder zusammen, um mit drei Tipps die Sonne zu genießen:

  • Verbringen Sie Zeit im Schatten, wenn Ihr Schatten kürzer ist als Sie. Wenn dein Schatten kürzer ist als du, dann ist die Sonne stark.  Im Sommer ist die Sonne zwischen 11 und 15 Uhr am stärksten
  • Tragen Sie bei starker Sonne einen Hut, ein T-Shirt und eine Sonnenbrille. Breitkrempige Hüte oder ausländische Legion Style Caps sind am besten
  • Cancer Research UK empfiehlt, wenn die Sonne stark ist, mindestens einen Sonnenschutzfaktor 15 mit einer hohen Sternbewertung zu verwenden. Sonnencreme großzügig auftragen und regelmäßig neu auftragen, um sicherzustellen, dass Sie den Schutz der Flasche erhalten.

Die Partnerschaft wurde im Juli 2012 ins Leben gerufen und zielt darauf ab, Millionen von Pfund für die lebenswichtige Hautkrebsforschung von Cancer Research UK über drei Jahre zu sammeln.

Neben dem Fundraising für die Wohltätigkeitsorganisation wird NIVEA SUN mit Cancer Research UK zusammenarbeiten, um die wichtigsten Botschaften zur Sonnensicherheit durch eine Werbekampagne zu fördern, die einfache Tipps hervorbringt, die Menschen befolgen können, um die Sonne sicher zu genießen.

Graham Taylor von NIVEA SUN sagte: "Wir sind unglaublich stolz darauf, Cancer Research UK in diesem Jahr wieder zu unterstützen. Wir alle brauchen ein bisschen Sonne, um uns glücklich und gesund zu halten, aber wichtig ist, dass wir es verantwortungsvoll und sicher genießen. "

Für mehr Sonnensicherheitsinformationen von Krebsforschung UK besuchen Sie www.sunsmart.org.uk

Lassen Sie Ihren Kommentar