Wer kann an einer klinischen Studie teilnehmen?

Diese Seite informiert Sie über die Einreisebedingungen für Studien. Es gibt Informationen über

Eintrittsbedingungen
Art des Krebses
Stadium des Krebses
Vorherige Behandlung
Alter
Allgemeine Gesundheit (Leistungsstatus)
Andere medizinische Bedingungen und Lebenserwartung

Eintrittsbedingungen

Forscher nennen die Zulassungsbedingungen für die Zulassungskriterien der Studiengänge. Dies liegt daran, dass die teilnehmenden Patienten so ähnlich wie möglich sein müssen. Wenn also eine Gruppe besser ist als die andere, können die Forscher sicher sein, dass dies auf eine unterschiedliche Behandlung zurückzuführen ist und nicht etwa, weil sie in einer anderen Phase Krebs hatten.

Die Zulassungskriterien sind im Testprotokoll eindeutig festgelegt. Zu den allgemeinen Eingabekriterien gehören die auf dieser Seite aufgeführten Kategorien.

Art des Krebses

Viele Studien sind nur für Menschen mit einer bestimmten Krebsart offen. Dies liegt daran, dass Ärzte und Forscher in der Regel versuchen, herauszufinden, ob eine Behandlung für eine einzige Krebsart funktioniert. Krebs ist anders und eine Behandlung, die für Blasenkrebs funktioniert, kann bei Brustkrebs nicht funktionieren.

Einige Studien sind offen für zwei Krebsarten, die auf die Behandlung in der gleichen Weise reagieren, wie zum Beispiel Magenkrebs und Speiseröhrenkrebs. Einige Studien, insbesondere Phase-1-Studien, können für Menschen mit verschiedenen Krebsarten offen sein.

Stadium des Krebses

Viele Studien der Phasen 2 und 3 sind nur für Menschen mit einem bestimmten Krebsstadium zugänglich. Das Stadium wird bestimmt, indem man sich die Größe eines Krebses ansieht und ob er sich auf die Lymphknoten oder auf einen anderen Körperteil ausgebreitet hat.

Vorherige Behandlung

Dies ist eine wichtige Voraussetzung für den Testeintritt. Ein Testprotokoll kann sagen, dass Sie nicht teilnehmen können, wenn Sie eine bestimmte Art von Behandlung hatten (oder hatten). Einige Studien sagen, dass Sie nicht teilnehmen können, wenn Sie eine andere Behandlung zur gleichen Zeit wie in der Studie haben. Oder das Protokoll könnte sagen, dass Sie eine bestimmte Behandlung hatten - zum Beispiel eine Operation vor einer Strahlentherapie-Studie.

Alter

Dies ist in der Regel ein sehr breiter Bereich für die Behandlung von Erwachsenen. Es ist normalerweise dort, um sicherzustellen, dass jeder in der Studie über 18 ist. Es gibt spezifische Studien für Kinder.

Einige Erwachsenenstudien haben eine obere Altersgrenze. Dies wird für Behandlungen sein, die schwer durchzukommen sind, wie zum Beispiel Hochdosis-Chemotherapie-Studien. Manchmal sehen Studien die Behandlung älterer Menschen vor, so dass Sie möglicherweise älter als 65 oder 70 Jahre sein müssen, um daran teilzunehmen. Sie können eine weniger intensive Alternative zur Standardbehandlung für einen bestimmten Krebs betrachten.

Allgemeine Gesundheit (Leistungsstatus)

Bei der Beschreibung des allgemeinen Gesundheitszustands einer Person wird in Testprotokollen üblicherweise der Leistungsstatus genannt. Ärzte verwenden eine Skala, um zu bewerten, wie gut Sie sind. Es gibt verschiedene Versionen, aber die Maßstab der Weltgesundheitsorganisation ist das am häufigsten verwendete.

  • 0 - Sie sind voll aktiv, mehr oder weniger wie vor Ihrer Krankheit
  • 1 - Sie können keine schwere körperliche Arbeit verrichten, können aber alles andere machen
  • 2 - Sie sind mehr als die Hälfte des Tages unterwegs. Du kannst auf dich selbst aufpassen, aber nicht arbeiten
  • 3 - Sie sind mehr als den halben Tag im Bett oder auf einem Stuhl. Sie brauchen Hilfe, um für sich selbst zu sorgen
  • 4 - Sie sind ständig im Bett oder auf einem Stuhl und brauchen vollständige Pflege

Viele Testprotokolle können angeben, dass sie für Personen offen sind, die einen bestimmten Leistungsstatus haben, z. B. 0-2.

Karnofsky Leistungsstatus ist eine andere häufig verwendete Skala. Es ist ähnlich der WHO-Skala, geht aber bis 100.

  • 100 - Sie haben keine Anzeichen von Krankheit und fühlen sich gut
  • 90 - Sie haben nur geringe Anzeichen oder Symptome, können aber normal weitermachen
  • 80 - Sie haben einige Anzeichen oder Symptome und es dauert ein wenig Mühe, um so weiterzumachen
  • 70 - Sie können sich selbst versorgen, aber nicht in der Lage sein, mit all Ihren normalen Aktivitäten fortzufahren oder aktiv zu arbeiten
  • 60 - Sie brauchen von Zeit zu Zeit Hilfe, können sich aber meistens selbst versorgen
  • 50 - Sie brauchen eine Menge Hilfe, um sich selbst zu versorgen
  • 40 - Sie brauchen immer Hilfe, um sich selbst zu versorgen
  • 30 - Sie sind behindert und müssen möglicherweise im Krankenhaus bleiben
  • 20 - Sie sind krank, im Krankenhaus und brauchen viel Behandlung
  • 10 - Sie sind sehr krank und werden sich wahrscheinlich nicht erholen

Die Lansky-Skala wird für Kinder verwendet.

  • 100 - das Kind ist voll aktiv, normal
  • 90 - Kind hat geringe Einschränkungen bei körperlicher Anstrengung
  • 80 - aktiv, aber Reifen schneller als üblich
  • 70 - kann nicht so energisch wie normal spielen und verbringt weniger Zeit als gewöhnlich in der Spieltätigkeit
  • 60 - rauf und runter, aber aktives Spiel ist minimal - beschäftigt sich mit ruhigeren Aktivitäten
  • 50 - muss sich den größten Teil des Tages hinlegen, zieht sich aber an - spielt nicht aktiv, sondern nimmt an ruhigen Spielen und Aktivitäten teil
  • 40 - hauptsächlich im Bett, aber nimmt an ruhigen Aktivitäten teil
  • 30 - kann nicht aus dem Bett und braucht Hilfe, auch für das leise Spiel
  • 20 - schläft oft und das Spielen ist auf sehr passive Aktivitäten beschränkt
  • 10 - spielt nicht und kommt nicht aus dem Bett
  • 0 - antwortet überhaupt nicht

Andere medizinische Bedingungen und Lebenserwartung

Ein paar Studien (in der Regel für ein frühes Stadium von Krebs) sagen, dass Patienten eine Lebenserwartung von mehr als einer bestimmten Anzahl von Jahren haben müssen - zum Beispiel 5 oder 10. Dies ist wirklich eine Möglichkeit, Menschen mit anderen lebensbedrohlichen Bedingungen auszuschließen B. schwere Herzprobleme.

Es scheint hart zu sein, die Lebenserwartung zu verwenden, um Menschen von einer Studie auszuschließen. Aber die Forscher werden nicht die Ergebnisse erhalten, die sie brauchen, wenn ein großer Teil ihrer Versuchspatienten an etwas anderem stirbt, bevor der Versuch der Krebsbehandlung endet.

Sie können möglicherweise nicht an einer Studie teilnehmen, wenn Sie eine bestimmte Krankheit haben, auch wenn sie nicht lebensbedrohlich ist. Zum Beispiel, wenn Sie eine Herzerkrankung haben, können Sie möglicherweise nicht an einer Studie teilnehmen, bei der ein Medikament getestet wird, das möglicherweise herzbedingte Nebenwirkungen hat.Auch dies erscheint schwierig, aber die Forscher sind möglicherweise nicht in der Lage, die Auswirkungen des Medikaments aus den Auswirkungen Ihrer Herzerkrankung zu unterscheiden. Und sie werden besorgt sein, dass Sie möglicherweise gefährdet sind.

Zugehörige Informationen

Finden Sie eine Testversion

Was sind klinische Studien?

Schau das Video: Hoffnung Hirnschrittmacher - Hilft ein Chip gegen Depressionen? Die ganze Reportage | stern TV

Lassen Sie Ihren Kommentar