├ťbernehmen Sie die ultimative Herausforderung und feiern Sie 50 Jahre Weltcup-Ruhm mit "Football on Everest"

Um das Leben des legendären englischen Fußballers Bobby Moore zu feiern und 50 Jahre, nachdem England die FIFA-Weltmeisterschaft gewonnen hat, zu feiern, wird ein 44-köpfiges Team von Geldbeschaffern eingeladen, das weltweit höchste Ever Football Match im Mount Everest Base Camp zu bestreiten.

Bewerbungen sind bis zum 13. April für alle offenth 2015, mit dem ausgewählten Team am 31. Märzst 2016 auf ihrer Reise ihres Lebens. Die ausgewählten Spieler begeben sich auf eine dreiwöchige Wanderung auf 5.164 Meter, bevor sie das erste Fußballspiel auf dem Mount Everest auf dem Gorak Shep Plateau spielen, am Geburtstag von Bobby am 12. Aprilth 2016.

"Wir haben in den letzten 50 Jahren enorme Fortschritte gemacht, aber Darmkrebs tötet immer noch 44 Menschen pro Tag in Großbritannien." Football on Everest "wird es dem Bobby Moore Fund ermöglichen, zusätzliche Mittel und Bewusstsein zu sammeln, um diese schreckliche Krankheit früher zu besiegen. "- Stephanie Moore MBE, Gründerin des Bobby Moore Fund for Cancer Research UK

Während des Bowel Cancer Awareness Monats, um Geld für lebenswichtige Forschung in dieser Krankheit zu sammeln, wird das Spiel auf 5.164m über dem Meeresspiegel gespielt, eine Höhe, bei der der Körper 50% weniger Sauerstoff als normal absorbiert. Die Teilnehmer werden sorgfältig ausgewählt und durchlaufen ein strenges Trainingsprogramm, um eine optimale Fitness für die Aufgabe zu gewährleisten.

David Seaman, ehemaliger Fußballspieler von England und Arsenal, sagte: "Ich habe den ultimativen Respekt für jeden, der an einer körperlich anstrengenden Reise teilnimmt. Ein großes Dankeschön an alle, die sich dieser unglaublichen Herausforderung anschließen, um eine Wohltätigkeitsorganisation zu unterstützen . "

Stephanie Moore MBE, Gründerin des Bobby Moore Fund für Cancer Research UK, sagte: "Diese Expedition wird das 50. Jubiläum der unvergesslichen Errungenschaft des Jahres 1966 sein. Der Gewinn der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft hat so viele Leben berührt und eine Generation inspiriert Fußball.

Wir haben in den letzten 50 Jahren enorme Fortschritte gemacht, aber Darmkrebs tötet immer noch 44 Menschen pro Tag in Großbritannien, was vier Fußballmannschaften entspricht. "Football on Everest" wird es dem Bobby Moore-Fonds ermöglichen, zusätzliche Mittel und ein Bewusstsein dafür zu sammeln, dass diese schreckliche Krankheit schneller bekämpft werden kann. "

Potenzielle Teilnehmer sollten ihr Interesse vor dem 13. April bekundenth über die Website des Bobby Moore Fund, www.bobbymoorefund.org/everest. Es wird einen offenen Abend am 14. April gebenth 2015 im Londoner Büro von Cancer Research UK, um Fragen zu stellen und mehr über die Reise zu erfahren.

Erfolgreiche Bewerber werden bis Ende Juni benachrichtigt und gebeten, die £ 3.000 Kosten der Reise zu decken und ein Minimum von £ 3.000 zu erhöhen, was zur Darmkrebsforschung führen wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar