Top-Tipps für Ihre große Golf Challenge

1. Planen Sie voraus
Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Termin mit Ihrem Kurs im Voraus gebucht haben und legen Sie für jede Runde bestimmte Zeiten fest, damit Sie nicht aufgehalten werden. Tanken Sie auf halbem Wege und organisieren Sie ein Mittagessen im Clubhaus.

2. Früh beginnen
Fragen Sie Ihren Club, ob es möglich ist, bei der ersten Ampel zu schlagen, sie können sich früh öffnen, wenn Sie ihnen sagen, dass Sie Geld für lebensrettende Forschung sammeln. Wenn nicht, schauen Sie sich diese Clubs an, die sich auf frühe Öffnungszeiten geeinigt haben, um Ihre epische Herausforderung zu unterstützen.

3. LASSEN VERLORENE KUGELN HINTER
Machen Sie das Beste aus Ihrer Zeit, indem Sie verlorene Bälle zurücklassen. Sie könnten sogar eine Strafbuße mit Ihren Teamkollegen vereinbaren, um für jede verlorene Kugel auf Ihre Spendenseite zu spenden.

4. Packen Sie alle wichtigen Dinge
Denken Sie darüber nach, was Sie und Ihr Team am Tag von Sonnencreme bis zu Scorecards benötigen. Hier sind unsere Empfehlungen zu Ihrer üblichen Golfausrüstung:
- Wasser (und viel davon!)
- Snacks
- Ein Handtuch
- Ersatzpaar Socken
- Sunblock / wasserdicht / warme Kleidung - abhängig vom Wetter
- Sonnenbrille
- Blisterpackung
- Scorecards
- Kugelschreiber und Bleistifte
- Ersatzbälle und T-Stücke

5. TRAGEN SIE COMFY-SCHUHE
Das Bedecken von 72 Löchern entspricht einem Gehen von ungefähr 20 Meilen, also stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Schuhe tragen. Führen Sie mit Ihrem Team einige lange Spaziergänge durch, um sich auf Ihre Herausforderung vorzubereiten.

Schau das Video: Die 6 größten Spritspar-Irrtümer - Bloch erklärt #18 | auto motor und sport

Lassen Sie Ihren Kommentar