Warum Jenny trocken wurde

Melden Sie sich für DRYATHLON an

Jenny ging zu ihrem Hausarzt, nachdem sie einen Knoten in ihrer Brust gefunden hatte, als sie mit ihrem Sohn schwanger war.

Sie wurde an das Krankenhaus überwiesen, das am Tag nach dem Geburtstermin ihrer Söhne ein Mammogramm geplant hatte, glücklicherweise nur ein paar Wochen entfernt.

"Weil ich erst 32 Jahre alt war, hatte ich nicht erwartet, dass ich Brustkrebs hatte, obwohl ich meine Mutter Linda im Jahr 2009 leider an Brustkrebs verlor. Obwohl ich denke, dass ich wusste, was die Ärzte sagen würden, aber es war immer noch ein Schock als die Diagnose kam. "

Jenny durchlief viele Behandlungen, einschließlich einer Mastektomie, Lymphknotenentfernung, Chemotherapie, Strahlentherapie und nahm Herceptin für ein Jahr.

Jenny hörte zum ersten Mal von Dryathlon auf Facebook und sie dachte, es sehe wie eine gute Herausforderung aus.

"Ich bin dafür bekannt, ein Glas Wein oder zwei zu genießen, und ich dachte, meine Freunde würden denken, ich würde mich für einen Monat schwer tun, trocken zu bleiben!"

Sie war es gewöhnt, physische Ereignisse wie Triathlons zu machen, aber sie hielt die Idee, einen Monat lang Alkohol zu trinken, für eine geeignete Herausforderung. Jenny fand sogar heraus, dass sie rund 10 Pfund verloren hat, indem sie den Drink aufgegeben hat!

Gib Alkohol für Januar auf und trete dem Kampf bei, um Krebs früher zu schlagen

Gehe solo
Starte ein Team
Schliess dich einer Mannschaft an

BEREITS UNTERSCHRIEBEN?

Mach dir keine Sorgen, es ist noch nicht zu spät für einen Dryathlon! Starten Sie ein Team oder treten Sie jetzt einem Partner bei.

Trete einem Team bei oder starte es

Schau das Video: Knast? Fu├čcreme ins Gesicht?

Lassen Sie Ihren Kommentar