Seb Coe, Gary Lineker und Dickie Davies werden sportlich, um den Spieß umzudrehen

Cancer Research Großbritanniens erstes Sporting Turn the Tables-Event beginnt am Donnerstag, den 24. April mit einer Reihe von Stars aus der Welt des Sport- und Sportjournalismus.

Basierend auf Turn the Tables, der legendären und äußerst erfolgreichen politischen Veranstaltung der Wohltätigkeitsorganisation, Sporting Turn the Tables, die in Zusammenarbeit mit Deloitte stattfindet, werden zwei der beliebtesten Sportjournalisten Großbritanniens auf dem Hotseat zu sehen sein, während die Tische von einem Paar Stars auf den Tischen gespielt werden Sportler.

Bei der neuen Veranstaltung, die im Café Royal in London stattfindet, wird der zweifache Goldmedaillengewinner und Olympic Czar, Lord Coe, mit Hugh McIlvanney von der Sunday Times, einer der angesehensten Stimmen im Sportjournalismus, konkurrieren. Gary Lineker wird in seiner aktuellen Rolle als Sportmoderator vom ehemaligen englischen Rugby-Spieler Gareth Chilcott angegriffen. Die Veranstaltung wird von der ehemaligen Moderatorin der World of Sport und der britischen Ikone Dickie Davies geleitet. Der Sportmoderator von Today, Garry Richardson, fungiert als Schiedsrichter.

Lord Coe sagte: "Als Athlet, Politiker und Vorsitzender von London 2012 war ich bei vielen Gelegenheiten den scharfzüngigen, schlagfertigen Journalisten ausgeliefert. Ich freue mich sehr darauf, dass ich wieder zurückkommen kann Kompliment."

Cancer Research UK Nationales Komitee für Veranstaltungen, Polly Wood, sagte:

"Das Prinzip, die Journalisten von den normalerweise hilflosen Opfern abzulenken, appelliert an alle, die gerecht sind. Als Zuschauersport hat sich die Veranstaltung als effektiver Mittelbeschaffer und wertvoller Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit für die Politiker in London und Edinburgh erwiesen Es schien sowohl diskriminierend als auch unfair zu sein, dass ein solcher Service der Sportwelt nicht zur Verfügung steht. Mit solch einer prestigeträchtigen Besetzung sollte dies die perfekte Gelegenheit sein zu beweisen, dass Sportler, Sportjournalisten und Fans auch wild, lustig und großzügig sein können.

"Ich freue mich, den ersten Sporting Turn the Tables mit einer so fantastischen Aufstellung zu starten. Ich bin mir sicher, dass es ein sehr unterhaltsames Event wird und dass alle unsere Teilnehmer sich als wirklich gute Sportler erweisen werden "Sporting Turn the Tables", ein wertvoller Service für Sportler, wird wichtige Mittel aufbringen, um Cancer Research UK dabei zu helfen, Krebs zu besiegen. Wir hoffen, dass diese erste Veranstaltung mehr als £ 40.000 für die lebensrettende Arbeit der Wohltätigkeitsorganisation einbringt. "

Die Veranstaltung markiert die Einweihung der zweijährigen Partnerschaft von Deloitte mit Cancer Research UK.

Sporting Turn the Tables findet am 24. April von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr statt. Tische von zehn kosten £ 1.800. Gäste haben auch die Möglichkeit, eine Frage an das Gremium für eine zusätzliche Spende von £ 50 zu stellen. Für Tickets rufen Sie 020 7438 5434.

Lassen Sie Ihren Kommentar