Keith, Freiwilliger des Monats - September 2016

Nachdem er seine Mutter in einem frühen Alter an Krebs verloren hatte, wollte Keith zurückschlagen und war in den letzten 11 Jahren ehrenamtlich bei Cancer Research UK Events.

"Freiwilligenarbeit hat mir geholfen"

Ich begann im Juni 2006 beim Aintree Race for Life für Cancer Research UK zu arbeiten. Nachdem ich meine Mutter in jungen Jahren an Krebs verloren hatte, stellte ich fest, dass Freiwilligenarbeit ein Weg war, sich zu wehren. Im Laufe der Jahre habe ich mehr Familienangehörige und Freunde an diese schreckliche Krankheit verloren, aber mein freiwilliger Einsatz hat mir dabei geholfen. Meine Hauptaufgabe als Freiwilliger ist es, die Kurse bei den Race for Life-Events zu organisieren und ich habe die meisten der 36 Kurse in der Nordwest-Region in den letzten 8 oder 9 Saisons gemacht, daher kenne ich die Routen jetzt sehr gut. Ich bemühe mich immer, den Teilnehmern den bestmöglichen Kurs zu geben und ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

"Es wird dein Leben zum Besseren verändern"

Durch meine Freiwilligenarbeit habe ich viele Freunde gewonnen und einige schöne Orte im ganzen Land besucht. Ich würde jeden ermutigen, darüber nachzudenken, mit Cancer Research UK freiwillig zu tun, um es zu tun! Es wird dein Leben zum Besseren verändern und eines Tages wirst du sagen können, du hattest eine Rolle bei der Suche nach dem Heilmittel. Mein Lieblingsslogan aus meinem ersten Jahr ist "Gemeinsam werden wir Krebs besiegen". Ich glaube das wirklich. "

Keith Nominator und Area Events Manager, Jennifer, sagte:

"Keith war in den letzten 11 Jahren ein Freiwilliger bei Cancer Research UK. Er hat das Event-Team sowohl regional als auch national unterstützt, um bei der Durchführung von Race for Life, SHINE, Pretty Muddy, March On Cancer, Twilight und vielen anderen zu helfen. Keith ist einer der ersten, die bereits um 4 Uhr morgens vor Ort sind und ist immer die letzte Person, die sich über 3.000 Stunden zur Unterstützung von Cancer Research UK Veranstaltungen verabschiedet. Sein Engagement und seine harte Arbeit machen ihn zu einem großen Anwalt für Cancer Research UK. Das Eventteam wäre ohne ihn nicht dasselbe. "

Herzlichen Glückwunsch Keith!

Kennst du einen Freiwilligen, der in letzter Zeit besonders brillant war?

Finde heraus, wie man einen Freiwilligen nominiert

Schau das Video: Leanids - Candid & Frank

Lassen Sie Ihren Kommentar