NICE empfiehlt Azacitidin fĂŒr myelodysplastische Syndrome

Das Vereinigte Königreich hat eine höhere Todesrate durch Krebs bei Frauen als viele andere europÀische LÀnder, wie neue Zahlen zeigen. Im Vereinigten Königreich gab es im Jahr 2007 153,7 TodesfÀlle pro 100.000 Frauen aller Krebserkrankungen, verglichen mit einem Durchschnitt von 131,5 weiblichen TodesfÀllen in 25 EU-Mitgliedstaaten , nach Daten des Office for National Statistics (ONS).

Planen Sie Ihre eigene Veranstaltung?

Werden Sie Teil des TeamsWir sind immer auf der Suche nach Leuten, die dem Technology Team bei Cancer Research UK beitreten möchten.Schalten Sie jetzt Rollen ein Bei Cancer Research UK sind große VerĂ€nderungen im Gange, da unsere preisgekrönten Digital- und Technologieteams ihre KrĂ€fte bĂŒndeln, um eine fĂŒhrende Technologie zu schaffen Team, das der Branche bei Innovationen und Lösungen im digitalen Raum deutlich voraus ist.

Teile deine Krebsgeschichte - werde ein Medien-Freiwilliger

Dies ist eine Auswahl von Ergebnissen aus von der Early Diagnosis Advisory Group finanzierten Projekten.EDAG finanziert politikrelevante Forschung oder AktivitĂ€ten, die zur wissenschaftlichen Evidenzbasis beitragen, um eine frĂŒhere Diagnose zu ermöglichen und den Zugang zu Behandlung zu ermöglichen.Erfahrungsunterschiede in der Wahrscheinlichkeit der Zuordnung von Brust-Symptomen zu Krebs: eine Vignetten-basierte StudieAfrodita Marcu et al (2016) Psychoonkologie doi: 10.

Die weltweit erste klinische Studie startet fĂŒr fortgeschrittenen Darmkrebs

Patienten mit fortgeschrittenem Darmkrebs werden von der EinfĂŒhrung einer revolutionĂ€ren neuen klinischen Studie profitieren, die auf die Behandlung ihres spezifischen Tumortyps abzielt und sich schnell an neue Medikamente und neue Biomarker anpasst, sobald sie verfĂŒgbar sind. "Wir hoffen, dass dieser Ansatz ein Game Changing Moment fĂŒr die Behandlung von Darmkrebs und wie wir klinische Studien durchfĂŒhren, um Behandlungen auf jeden einzelnen Patienten abzustimmen "- Professor Tim MaughanFOCUS4

HĂ€rtere Standards benötigt fĂŒr Hauptstraße-Molchkliniken

Eine neue Scanning-Abteilung wurde heute (12. Dezember) im Addenbrooke's Hospital in Cambridge eröffnet, wo die PET / CT-Technologie zur Verbesserung der Diagnose und Behandlung einer Reihe von Krankheiten, einschließlich Krebs, eingesetzt wird. Die Abteilung ist die erste PET-CT-Scanning-Abteilung in Ost Anglia und eine von nur einer Handvoll in ganz Großbritannien.