Bobby Moore Funds prominente Unterst├╝tzer versammeln sich auf dem "West" -Kurs

Der Bobby Moore Fund für Cancer Research UK veranstaltet am Mittwoch, 2. Mai, im luxuriösen Wentworth Club, Surrey, einen weiteren seiner erfolgreichen Celebrity Golftage, gesponsert von Citigroup, um wichtige Mittel für die Erforschung von Darmkrebs zu sammeln.

Die Aktion findet auf dem geschätzten "West" -Kurs statt, den Millionen von Spielern weltweit bei den jährlichen PGA- und World Match Play-Meisterschaften kennen.

Letztes Jahr sammelte die Veranstaltung mehr als £ 100.000 für Darmkrebsforschung und prominente Teilnehmer waren unter anderem Jamie Redknapp, Steve Davis MBE, Will Carling MBE und David Seaman MBE.

Cancer Research UK, in Partnerschaft mit Stephanie Moore MBE, gründete den Bobby Moore Fund im Jahr 1993 nach Bobby Tod von Darmkrebs im selben Jahr. Der Fonds sammelt Geld für die Erforschung von Darmkrebs und das Bewusstsein für die Krankheit. Darmkrebs ist eine heilbare Krankheit, wenn er früh erwischt wird, dennoch fordert er täglich 45 Todesfälle in Großbritannien. In den 16 Jahren, seit Bobby gestorben ist, hat der Fonds mehr als 6 Millionen Pfund für die Darmkrebsforschung aufgebracht.

Siebenundzwanzig Mannschaften beginnen den Tag mit einem warmen Frühstück, bevor sie 18 Löcher Golf spielen. Es folgt ein Sektempfang, ein 3-Gänge-Menü und eine Auktion mit exklusiven Sport-Erinnerungsstücken.

Stephanie Moore MBE sagte: "Es ist großartig, einen weiteren Golftag zu veranstalten, von dem wir hoffen, dass er noch erfolgreicher sein wird als letztes Jahr. Es ist eine fantastische Veranstaltung für Unternehmensunterhaltung oder einfach ein guter Tag mit Freunden und eine großartige Gelegenheit, Spenden zu sammeln schlagt diese schreckliche Krankheit. "

Um ein Team für den Golftag zu erreichen, rufen Sie Margaret Rose oder Alex Warner Smith unter 0207 009 8881 an oder besuchen Sie die Homepage des Bobby Moore Fund für weitere Informationen.

Lassen Sie Ihren Kommentar