├ťbergewicht und Fettleibigkeit Statistiken

Durch Fettleibigkeit verursacht

Übergewicht und Fettleibigkeit sind die größte Ursache für Krebs nach dem Rauchen in Großbritannien

Erwachsene

Erwachsene übergewichtig oder fettleibig, UK

Übergewicht und Fettleibigkeit und Krebs

Übergewicht und Fettleibigkeit verursacht 13 Arten von Krebs: Ösophagus, Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Gallenblase, Brust, Gebärmutter, Eierstock, Nieren, Schilddrüse, Myelom und Meningeom.

Die Häufigkeit einiger Übergewicht- und Adipositas-bedingter Krebserkrankungen einschließlich Uterus-, Nieren- und Darmkrebs nimmt zu, zumindest teilweise aufgrund der zunehmenden Prävalenz von Übergewicht und Adipositas. Es wird erwartet, dass die Krebsinzidenz weiter ansteigt, wenn die derzeitigen Trends in Bezug auf Übergewicht und Adipositas anhalten. [1]

Übergewicht und Fettleibigkeit sind führende Risikofaktoren für den Tod in der Welt. [2] Adipositas verursachte 1998 in England schätzungsweise 6% der Todesfälle; [3] dieser Anteil ist wahrscheinlich gestiegen, da die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas zugenommen hat. [4] Übergewicht und Fettleibigkeit verursachen 6% der Krebsfälle in Großbritannien. [5]

Siehe auch

Willst du maßgeschneiderte vermeidbare Krebsstatistiken generieren? Laden Sie unseren interaktiven Kontoauszugsgenerator herunter.

Erfahren Sie mehr über die Definitionen und Beweise für diese Daten

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Kindheit Übergewicht und Adipositas Statistiken

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Wang YC, McPherson K, Marsh T, et al. Gesundheitliche und wirtschaftliche Belastung der prognostizierten Adipositas-Trends in den USA und Großbritannien. Lancet 2011; 378 (9793): 815-25.
  2. Weltgesundheitsorganisation. Übergewicht und Übergewicht. Aufgerufen im Oktober 2014.
  3. Nationales Rechnungshof. Bekämpfung von Fettleibigkeit in England. London: HMSO; 2001.
  4. Öffentliche Gesundheit England. Fettleibigkeit und Mortalität. Aufgerufen im Oktober 2014.
  5. Brown KF, Rumgay H, Dunlop C, et al. Der Anteil an Krebs, der auf bekannte Risikofaktoren in England, Wales, Schottland, Nordirland und dem Vereinigten Königreich im Jahr 2015 zurückzuführen ist. British Journal of Cancer 2018.

Über diese Daten

Daten sind für: UK, 2015, ICD-10 C00-C97 excl. C44.

Übergewicht und Fettleibigkeit nach Geschlecht und UK-Land

Mehr als 6 von 10 (59-65%) Erwachsene in den Vereinigten Staaten sind übergewichtig oder fettleibig nach Body-Mass-Index (BMI) (2015). [1-4] 63-68% der Männer und 56-62% der Frauen in den konstituierenden Ländern des Vereinigten Königreichs sind übergewichtig oder fettleibig.

Übergewicht und Adipositas Prävalenz, Erwachsene ab 16 Jahren, Länder des Vereinigten Königreichs, 2015-2016

  England (2015)Wales (2015)Schottland (2015)Nordirland (2015-2016)
MännerFettleibig27232828
Übergewicht41403937
Übergewicht oder Fettleibigkeit68636765
FrauenFettleibig27243025
Überwiegen31323232
Übergewicht oder Fettleibigkeit58566257
PersonenÜbergewicht27242926
Fettleibig36363634
Übergewicht oder Fettleibigkeit63596560

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Die Datenerhebungszeiträume, -methoden und -definitionen variieren zwischen den einzelnen Ländern des Vereinigten Königreichs (für weitere Informationen siehe Originalquellen), so dass ein Vergleich zwischen diesen Ländern nicht empfohlen wird.

Siehe auch

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Kindheit Übergewicht und Adipositas Statistiken

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Gesundheits- und Sozialfürsorge-Informationszentrum. Health Survey for England - 2015: Trendtabellen für Erwachsene. Zugriff auf Oktober 2016.
  2. Die schottische Regierung. The Scottish Health Survey 2012: Band 1, Kapitel 8: Adipositas. Aufgerufen im Oktober 2014.
  3. Walisische Regierung. Welsh Health Survey: Kapitel 5: Gesundheitlicher Lebensstil. Aufgerufen im Oktober 2014.
  4. Ministerium für Gesundheit, soziale Dienste und öffentliche Sicherheit Nordirland. Health Survey Nordirland Zusätzliche Tabellen 2011-2012. Aufgerufen im Oktober 2014.

Über diese Daten

Daten sind für Großbritannien, 2015-2016

Übergewicht und Adipositas Statistiken nach Alter

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in den Vereinigten Staaten nimmt bis zum mittleren Erwachsenenalter zu und sinkt dann bei älteren Erwachsenen leicht ab. Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas steigt jedoch in Schottland bei älteren Frauen und in Nordirland (2015). [1-4]

Prävalenz von Übergewicht und Adipositas nach Alter, Länder des Vereinigten Königreichs

England 2015

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Schottland 2015

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Wales 2015

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Nordirland 2015-16

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Daten für Nordirland sind nur für Personen, da eine geschlechtsspezifische Aufschlüsselung nicht öffentlich verfügbar ist. Die Datenerhebungszeiträume, -methoden und -definitionen variieren zwischen den einzelnen Ländern des Vereinigten Königreichs (für weitere Informationen siehe Originalquellen), so dass ein Vergleich zwischen diesen Ländern nicht empfohlen wird.

Siehe auch

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Kindheit Übergewicht und Adipositas Statistiken

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Gesundheits- und Sozialfürsorge-Informationszentrum. Health Survey for England - 2015: Trendtabellen für Erwachsene. Im Dezember 2016 zugegriffen.
  2. Die schottische Regierung. The Scottish Health Survey 2015: Band 1, Kapitel 8: Adipositas. Aufgerufen im Oktober 2014.
  3. Walisische Regierung. Welsh Health Survey: Kapitel 5: Gesundheitlicher Lebensstil. Aufgerufen im Oktober 2014.
  4. Ministerium für Gesundheit, soziale Dienste und öffentliche Sicherheit Nordirland. Health Survey Nordirland Zusätzliche Tabellen 2011-2012. Aufgerufen im Oktober 2014.

Über diese Daten

Daten sind für Großbritannien, 2015-2016

Trends im Laufe der Zeit für Übergewicht und Fettleibigkeit

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen (16 Jahre und älter) in England hat seit den frühen 1990er Jahren zugenommen. [1] Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas war während dieses Zeitraums bei Männern höher als bei Frauen.

Übergewicht und Adipositas Prävalenz, Erwachsene im Alter von 16 und älter, England, 1993-2015

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Die Prävalenzdaten für Übergewicht und Adipositas sind nicht an die Bevölkerungsmerkmale angepasst, einschließlich Alter und ethnischer Zugehörigkeit, die sich im Laufe der Zeit ebenfalls verändert haben. Daher sollte der Vergleich mit der Zeit mit Vorsicht erfolgen.

Siehe auch

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Kindheit Übergewicht und Adipositas Statistiken

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Gesundheits- und Sozialfürsorge-Informationszentrum. Health Survey for England - 2015: Trendtabellen für Erwachsene. Im Dezember 2016 zugegriffen.

Über diese Daten

Daten sind für Großbritannien, 1993-2015

Übergewicht und Adipositas nach sozioökonomischer Gruppe

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in England ist bei Personen aus Haushalten mit niedrigem Einkommen höher als bei Haushalten mit höherem Einkommen (2015). [1]

Prävalenz von Übergewicht und Adipositas nach äquivalisierten Haushaltseinkommen, Erwachsene ab 16 Jahren, England, 2015

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Siehe auch

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Krebsinzidenz nach sozioökonomischen Gruppenstatistiken

Krebssterblichkeit nach sozioökonomischen Gruppenstatistiken

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Gesundheits- und Sozialfürsorge-Informationszentrum. Health Survey for England - 2015: Trendtabellen für Erwachsene. Im Dezember 2016 zugegriffen.

Über diese Daten

Daten sind für UK, 2015

Übergewicht und Adipositas nach ethnischer Zugehörigkeit

Prävalenz von Übergewicht und Adipositas variiert nach ethnischer Gruppe in England (2004). [1]

Übergewicht und Adipositas Prävalenz, nach ethnischer Gruppe, Erwachsene im Alter von 16 und älter, England, 2004

  • Laden Sie diese Daten herunter [xls]
  • Laden Sie diese Daten herunter [ppt]
  • Laden Sie diese Daten herunter [pdf]

Die Genauigkeit des BMI als Indikator für gesundheitliche Folgen von Übergewicht und Adipositas kann je nach ethnischer Zugehörigkeit variieren, weshalb der Vergleich zwischen den Gruppen mit Vorsicht erfolgen sollte. [REF2-6]

Siehe auch

Erfahren Sie mehr über die Definitionen und Beweise für diese Daten

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Verweise

  1. Gesundheits- und Sozialfürsorge-Informationszentrum. Gesundheitserhebung für England 2004: Die Gesundheit von ethnischen Minderheitsgruppen - Schlagzeilen. Aufgerufen im Oktober 2014.
  2. Goacher PJ, Lamber R, Moffatt PG. Kann das gewichtsbezogene Gesundheitsrisiko durch den BMI oder durch geschlechtsspezifische Berechnungen der prozentualen Körperfettheit genauer beurteilt werden? Med Hypothesen 2012; 79 (5): 656-62.
  3. Deurenberg P, Deurenberg-Yap M, Guricci S. Asiaten unterscheiden sich von Kaukasiern und von einander in ihrer Body-Mass-Index / Körperfett-Prozent-Beziehung. Übergewicht Bewertungen 2002; 3 (3): 141-146.
  4. Zwierzchowska A, M Grabara, Palica D et al. BMI und BAI als Marker für Fettleibigkeit in einer kaukasischen Bevölkerung. Obes Fakten 2013; 6 (6): 507-511.
  5. Deurenberg-Yap M., Schmidt M., Van Staveren WA, et al. Das Paradoxon des niedrigen Body Mass Index und des hohen Körperfettanteils bei Chinesen, Malaien und Indern in Singapur. Int J Obes und Rel Meta Dis 2000; 24 (8): 1011-1018.
  6. Nationale Beobachtungsstelle für Adipositas. Adipositas und ethnische Zugehörigkeit. Aufgerufen im Oktober 2014

Weltweite Statistiken zu Übergewicht und Adipositas

Die weltweite Krebsinzidenz und -sterblichkeit spiegelt unter anderem die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas wider.

Weltweit waren im Jahr 2014 mehr als 1,9 Milliarden Erwachsene (18 Jahre und älter) übergewichtig oder fettleibig. [1] Etwa ein Drittel davon war fettleibig - das sind etwa 13% der erwachsenen Bevölkerung der Welt. [1] Weltweit waren 2014 mehr als 40 Millionen Kinder (unter 5 Jahren) übergewichtig oder fettleibig. [1]

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas ist weltweit sehr unterschiedlich. In allen Ländern mit hohem Einkommen und den meisten Ländern mit mittlerem Einkommen tötet Übergewicht und Adipositas mehr Menschen als Untergewicht. Übergewicht und Fettleibigkeit tötet jedes Jahr 3,4 Millionen Erwachsene weltweit. [2]

Die weltweite Prävalenz von Fettleibigkeit hat sich seit 1980 mehr als verdoppelt, wobei Übergewicht und Adipositas zunehmend in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen zunahmen. [1]

Siehe auch

Weitere Informationen zu unserer Methodik für den Nachweis von Risikofaktoren

Sehen Sie unsere Gesundheitsinformationen über Körpergewicht und Krebs

Weltweite Krebsinzidenz- und Mortalitätsstatistiken

Verweise

  1. Weltgesundheitsorganisation. Übergewicht und Übergewicht. Im Dezember 2016 zugegriffen.
  2. Weltgesundheitsorganisation Westpazifik Region. Fettleibigkeit. Im Dezember 2016 zugegriffen.

Andere vergleichende Statistiken

Vorfall

Mortalität

Überleben

Diagnose und Behandlung

Statistiken nach Krebsart

Lokale Krebsstatistik

Krebsstatistiken auf lokaler Ebene; durch ein lokales Gebiet oder Wahlkreis in England suchbar.

Gehe zu lokalen Krebsstatistiken

Interessiert an einem Überblick für Wales, Schottland oder Nordirland?

Gehen Sie zu Übersichten der Länder

Krebs-Statistiken erklärt

Informieren Sie sich über Informationen und Erläuterungen zur Terminologie für Statistiken und zur Meldung von Krebs sowie über die Methoden zur Berechnung einiger unserer Statistiken.

Krebs-Statistiken erklärt

Zitat

Sie können diese Inhalte von Cancer Research UK gerne für Ihre eigene Arbeit verwenden.
Nenne uns als Autoren, indem wir Cancer Research UK als Hauptquelle nennen. Vorgeschlagene Stile sind:

Internetinhalt: Cancer Research UK, vollständige URL der Seite, Zugriff [Monat] [Jahr].
Veröffentlichungen: Cancer Research UK ([Jahr der Veröffentlichung]), Name der Veröffentlichung, Cancer Research UK.
Grafiken (bei unveränderter Wiederverwendung): Kredit: Krebs-Forschung Großbritannien.
Grafiken (wenn mit Unterschieden neu erstellt): Basierend auf einer Grafik von Cancer Research UK erstellt.

Wenn Cancer Research UK-Material aus kommerziellen Gründen verwendet wird, fördern wir eine Spende für unsere lebensrettende Forschung.
Senden Sie einen Scheck an Cancer Research UK an: Cancer Research UK, Angel Building, 407 St. John Street, London, EC1V 4AD oder

Spenden Sie online

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie sich für unseren Newsletter für Krebsstatistik und Aufklärung anmelden

Danksagung

Wir sind dankbar für die vielen Organisationen im Vereinigten Königreich, die die Daten, die wir verwenden, sammeln, analysieren und weitergeben, sowie an die Patienten und die Öffentlichkeit, die der Verwendung ihrer Daten zustimmen. Erfahren Sie mehr über die Quellen, die für unsere Statistiken wichtig sind.

Heilberufe

  • Bewusstsein und Prävention
  • Screening
  • Diagnose
  • Behandlung und andere Probleme nach der Diagnose
  • Daten und Statistiken
    • Krebs-Statistik
      • Statistiken nach Krebsart
      • Krebsinzidenzstatistik
      • Krebs-Mortalitätsstatistik
      • Krebs-Überlebensstatistik
      • Krebsrisikostatistik
      • Krebsdiagnose und Behandlungsstatistiken
      • Cancer Statistiken erklärt
      • Kinder-Krebs-Statistik
      • Krebs-Statistik junger Menschen
      • Weltweite Krebsstatistik
    • Lokaler Krebs-Statistikdienst
    • GP-Praxis und lokale Daten
    • Internationale Krebs-Benchmarking-Partnerschaft (ICBP)
    • Patientendaten verwenden Fallstudien
  • Lernen und wie wir Sie unterstützen können
  • Newsletter
  • Unsere Berichte und Veröffentlichungen

Schau das Video: Fast ein Drittel der Weltbev├Âlkerung ist ├╝bergewichtig

Lassen Sie Ihren Kommentar